Kleider- und Sachspenden

Gut erhaltene Textilien oder Sachgegenstände, die Sie nicht mehr tragen bzw. nutzen möchten, sind für uns wertvoll. Wenn Sie uns diese spenden, schaffen und erhalten Sie Arbeitsplätze und unterstützen die Arbeit der Nieder-Ramstädter Diakonie für Menschen mit Behinderung.

Tragbare, moderne und saubere Textilien, Schuhe (paarweise gebündelt), Schallplatten, originelle Dekorationsartikel und gut erhaltene Sachspenden. Oster- und Weihnachtsdekorationen können wir aufgrund von Platzmangel leider nur in den beiden Monaten direkt vor Ostern bzw. Weihnachten annehmen. Auch Elektrogeräte können wir leider nicht verkaufen und müssen diese schon an der Spendenannahme ablehnen, da wir für den Wiederverkauf die Geräte aufwändig prüfen und eine Gewährleistung geben müssten. Bitte auch keine Stoffreste, Abfälle, Federbetten, Skischuhe oder Dinge, die in den Sperrmüll und nicht in die Wiederverwertung gehören.

Im Zweifel rufen Sie uns gerne an unter 06151 149 - 2721. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Sie können Ihre Textil- oder Sachspende entweder zu den Öffnungszeiten direkt bei uns abgeben oder - bei größeren Mengen - auch abholen lassen. Dafür setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

So erreichen Sie uns:

Öffnungszeiten

Mo-Do 8:00 bis  17:00 Uhr
Fr 8:00 - 16:00 Uhr

Anfrage zur Abholung von Kleider- und Sachspenden

Informationen zur Abholung von Sammlungen der Kirchengemeinden erhalten Sie von uns unter 06151 149 2727

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie ist dem Dachverband FairWertung e. V. angeschlossen.

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© NRD Betrieb GmbH
Bodelschwinghweg 8  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-1561  -  E-Mail: info@nrd-betrieb.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog